Klumpen

Klumpen

Auseinandersetzung mit einem Gebäudetyp
Lisa Euler, Tanja Reimer
BSA Forschungsstipendium / FAS Bourse de Recherche
CHF 25.00
inkl. MWST

Deutsch

2014. 19 x 26 cm, Klappenbroschur
70 Seiten, 104 Abbildungen sw
ISBN 978-3-85676-339-8
CHF 25.00 / EUR 23.50
Deutsch

Fotografien von Christian Weyell
Illustrationen von Christóbal Schmal
Gestaltet von Büro 146

Gross, kompakt und profitabel – das sind die Eigenschaften von «Klumpen», dem Forschungsgegenstand, dem sich die Autorinnen des dritten BSA-Stipendiums gewidmet haben. Unvoreingenommen betrachtet kann dieser wirtschaftlich erfolgreiche Gebäudetyp mit einer Grundfläche von mehr als 3000 Quadratmetern und einem hybriden Programm einen Beitrag zur urbanen Verdichtung leisten. Die zwischen den grossen Gebäuden entstehenden Räume bringen allerdings auch konzeptionelle Herausforderungen mit sich. In ihrer Auseinandersetzung mit Produktionsbedingungen, Qualitäten und Defiziten realisierter Projekte spüren die Autorinnen die spezifischen Eigenschaften der Klumpen auf und stellen die wesentlichen Entwurfsaufgaben für Architekten in einem zunehmend komplexeren Planungsumfeld zur Diskussion.

English

2014. 19 x 26 cm, softcover with flap
70 pages, 104 illustrations b/w
ISBN 978-3-85676-339-8
CHF 25.00 / EUR 23.50
German

Photographs by Christian Weyell
Illustrations by Christóbal Schmal
Designed by Büro 146

Large, compact and profitable – these are the characteristics of ‘lumps’, the object of research, of the authors of the third BSA fellowship. From an unbiased point of view, this economically successful building type with a floor area of more than 3000 square metres and a hybrid programme can make a contribution to urban density. However, the spaces between the large buildings also present conceptual challenges. In their examination of the production conditions, qualities and deficits of realized projects, the authors identify the specific characteristics of the lumps and discuss the role and essential design tasks for architects in an increasingly complex planning environment.