Evangelisch-reformiertes Kirchenzentrum Altstetten

Evangelisch-reformiertes Kirchenzentrum Altstetten

Erneuerung und Erweiterung
Silvio Schmed und Arthur Rüegg, Evangelisch-reformierte
Kirchgemeinde Zürich-Altstetten (Hg.)
CHF 38.00
inkl. MWST

Deutsch

2012. 23 x 28 cm, Hardcover
80 Seiten, 88 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-303-9
CHF 38.00 / EUR 35.00
Deutsch

Beiträge von Urs Baur, Daniela Decurtins, Arthur Rüegg, Silvio Schmed
Mit Fotografien von Michael Wolgensinger, Hans Finsler, Heinrich Helfenstein
Gestaltet von Robert & Durrer

Die Kirche in Altstetten, 1936 bis 1941 von Werner Max Moser errichtet, gehört zu den Schlüsselwerken der modernen Schweizer Kirchenarchitektur. Formal und konzeptionell schlägt sie eine Brücke zwischen der internationalen Moderne und der vorgefundenen regionalen Bautradition und ist zugleich ein frühes Beispiel für das «Bauen im Kontext». Prominent auf einem Hügel gelegen bildet sie mit der alten Dorfkirche aus dem 15. Jahrhundert ein harmonisches Ensemble.
Mit der sorgfältigen Instandsetzung, einigen mutigen Eingriffen und einer unsichtbaren Erweiterung knüpfen die Architekten Silvio Schmed und Arthur Rüegg an dieser Tradition an.

English

2012. 23 x 28 cm, hardcover
80 pages, 88 illustrations
ISBN 978-3-85676-303-9
CHF 38.00 / EUR 35.00
German

Contributions by Urs Baur, Daniela Decurtins, Arthur Rüegg, Silvio Schmed
With photographs by Michael Wolgensinger, Hans Finsler, Heinrich Helfenstein
Designed by Robert & Durrer

The church in Altstetten, built between 1936 and 1941 by Werner Max Moser, is one of the key works of modern Swiss church architecture. Formally and conceptually, it bridges the gap between international modernism and the existing regional building tradition and is at the same time an early example of ‘building in context’. Prominently situated on a hill, it forms a harmonious ensemble with the old village church from the 15th century. The architects Silvio Schmed and Arthur Rüegg continue this tradition with the careful restoration, some courageous interventions and an invisible extension.