Eduard Neuenschwander

Eduard Neuenschwander

Architekt und Umweltgestalter
Claudia Moll, Axel Simon
CHF 78.00
inkl. MWST

Deutsch

2. Auflage 2014. 22,5 x 30 cm, Hardcover mit Schutzumschlag
260 Seiten, 410 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-235-3
CHF 78.00 / EUR 73.00
Deutsch

Vorworte von Peter Märkli und Christophe Girot
Mit Fotografien von Heinrich Helfenstein
Gestaltet von C2F, Cybu Richli & Fabienne Burri

Als Architekt, Umweltgestalter, Biologe und Denkmalpfleger hat Eduard Neuenschwander (1924–2013) stets die Grenzen des Metiers überschritten. Das gesamte Œuvre ist Ausdruck seines ganzheitlichen Denkens. Mit rund 20 exemplarisch vorgestellten Gebäuden und Aussenanlagen zeigt das Buch sein umfangreiches Werk und vertieft einzelne Aspekte seines Schaffens, das Architektur, Natur und Geschichte stets miteinander verbinden. Dabei wird seine fachliche Herkunft ebenso beleuchtet wie seine Rolle in der Naturgartenbewegung.

Auszeichnung DAM Architectural Book Award 2009; Anerkennung

English

2nd edition 2014. 22.5 x 30 cm, hardcover with dust jacket
260 pages, 410 illustrations
ISBN 978-3-85676-235-3
CHF 78.00 / EUR 73.00
German

Forewords by Peter Märkli and Christophe Girot
With photographs by Heinrich Helfenstein
Designed by C2F, Cybu Richli & Fabienne Burri

As an architect, environmental designer, biologist and monument conservator, Eduard Neuenschwander (1924–2013) has always crossed the boundaries of the profession. The entire oeuvre is an expression of his holistic thinking. With around 20 exemplarily presented buildings and outdoor facilities, the book shows his extensive work and deepens individual aspects of his work, which always combine architecture, nature and history. Its professional origins and its role in the natural garden movement will be highlighted.

DAM Architectural Book Award 2009; acknowledgment