In Praise of Sensuousness

In Praise of Sensuousness

Dieter Kienast
CHF 55.00
inkl. MWST

Deutsch

1999. 23 x 27 cm, Klappenbroschur
96 Seiten, 160 Videobilder sw, 1 DVD
ISBN 978-3-85676-094-6
CHF 60.00 / EUR 40.00
Englisch

Beiträge von Dieter Kienast, Guido Hager, Bernard Lassus, Werner Oechslin, Arthur Rüegg
Film von Marc Schwarz
Gestaltet von Oliver Staubli

Dieter Kienast – erster Professor für Landschaftsarchitektur an der ETH Zürich – baute seine Gartenkonzepte auf dem Dialog von Architektur und Natur auf. 
Im Zentrum der Publikation steht eine Auswahl seiner Texte zu Landschaftsarchitektur und Stadtplanung. Daneben präsentiert der Katalog weitere Beiträge, die sein Schaffen reflektieren. Marc Schwarz’ poetisches Video zeigt Kienasts Gärten in verschiedenen Jahreszeiten.

Die deutsche Ausgabe mit dem Titel Lob der Sinnlichkeitist unter der ISBN 978-3-85676-093-9 lieferbar > Link

English

1999. 23 x 27 cm, softcover with flap
96 pages, 160 videostills b/w, 1 DVD
ISBN 978-3-85676-094-6
CHF 60.00 / EUR 40.00
English

Contributions by Dieter Kienast, Guido Hager, Bernard Lassus, Werner Oechslin, Arthur Rüegg
Film by Marc Schwarz
Designed by Oliver Staubli

The distinguished Swiss landscape architect Dieter Kienast was appointed professor of landscape architecture at the Federal Institute of Technology in Zurich in 1997. The focal point of the book consists of a selection of Kienast’s texts on his own conceptual models, on landscape architecture and urban planning. Marc Schwarz’s poetic video accompanies Kienast’s parks and gardens through the seasons.

An German edition entitled Lob der Sinnlichkeit is available with ISBN 978-3-85676-093-9 > Link