«Architektur ist die Kunst, gut zu bauen»

«Architektur ist die Kunst, gut zu bauen»

Charles Augustin D’Avilers «Cours d’Architecture
qui comprend les Ordres de Vignole»
Bettina Köhler
CHF 19.80
inkl. MWST

Deutsch

1997. 17 x 24 cm, Klappenbroschur
244 Seiten, 197 Abbildungen sw
ISBN 978-3-85676-066-3
CHF 19.80 / EUR 15.00
Deutsch

Vorwort von Werner Oechslin
Gestaltet von Philippe Mouthon

Der Cours d’Architecture von Charles Augustin D’Aviler (1653–1701) gehört seit seinem ersten Erscheinen 1691 zu den wichtigsten Handbüchern der Epoche. In der ersten umfassenden Studie zu diesem Architekturbuch wird dessen Editionsgeschichte ebenso behandelt wie der ideale Entwurf für ein Stadthaus oder das Ornament in der Innendekoration.

Diese Publikation wird ausserhalb der Schweiz mit der ISBN 978-3-7861-1787-2 vom Gebrüder Mann Verlag angeboten. > Link

English

1997. 17 x 24 cm, softcover with flap
244 pages, 197 illustrations b/w
ISBN 978-3-85676-066-3
CHF 19.80 / EUR 15.00
German

Foreword by Werner Oechslin
Designed by Philippe Mouthon

The Cours d’Architecture by Charles Augustin D’Aviler (1653–1701) has been one of the most important manuals of the period since its first publication in 1691. In the first comprehensive study of this architectural book, the history of its edition is treated in the same way as the ideal design for a town house or the ornament in interior decoration.

This publication is offered outside Switzerland with the ISBN 978-3-7861-1787-2 by Gebrüder Mann Verlag. > Link