40 europäische Wohnikonen neu gesehen

40 europäische Wohnikonen neu gesehen

Arthur Rüegg, Lukas Felder (Hg.)
CHF 44.00
inkl. MWST

Deutsch

2007. 29,1 x 26,7 cm, Hardcover
168 Seiten, 306 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-188-2
CHF 44.00 / EUR 41.00
Deutsch

Vorwort von Arthur Rüegg
Beiträge von Michael Charpié, Franziska Felber, Lukas Felder, Felix Jerusalem, Arthur Rüegg
Gestaltet von Raffinerie AG für Gestaltung

Die Geschichte des Wohnens ist eine Geschichte der Lebensentwürfe. Zahlreiche architektonische Meisterwerke des 20. Jahrhunderts belegen das Ringen um Wohnungen für einen neuen Lebensstil und den Kampf um offenere Lebens- und Raumorganisationen. Das Buch versammelt die in einheitlichem Massstab neu gezeichneten möblierten Pläne von 40 exemplarischen Häusern und Wohnungen. Vorgestellt werden Wohnräume von Gonçalo Byrne, Theo van Doesburg, Lux Guyer, Max Ernst Haefeli, Fritz Haller, Le Corbusier, Erich Mendelsohn, Otto Pfeifer, O. R. Salvisberg, Alvaro Siza, Hans Scharoun, Bruno Taut und anderen.

English

2007. 29.1 x 26.7 cm, hardcover
168 pages, 306 illustrations
ISBN 978-3-85676-188-2
CHF 44.00 / EUR 41.00
German

Preface by Arthur Rüegg
Contributions by Michael Charpié, Franziska Felber, Lukas Felder, Felix Jerusalem, Arthur Rüegg
Designed by Raffinerie AG für Gestaltung

The history of living is a history of life plans. Numerous architectural masterpieces of the 20th century testify to the struggle for housing for a new lifestyle and the struggle for more open living and spatial organisations. The book brings together the newly drawn and furnished plans of 40 exemplary houses and apartments on a uniform scale. Living spaces by Gonçalo Byrne, Theo van Doesburg, Lux Guyer, Max Ernst Haefeli, Fritz Haller, Le Corbusier, Erich Mendelsohn, Otto Pfeifer, O. R. Salvisberg, Alvaro Siza, Hans Scharoun, Bruno Taut and others will be presented.